Webmaster © Reinhold 2011
Karnevalssitzung vom 4. und 5.2.2012 in der AWO Reibekuchen in der Begegnungsstätte am 11.02.2012 “Futtern wie bei Muttern”
Kanevalssonntag der 19.02.2012 in der AWO  Karneval 2011 De Zoch kütt: 'Kamelle, Strüßjer, Bützje...' Auch dieses Jahr war wieder ein riesen Andrang, um 10:30 Uhr kamen die ersten Gäste. Bei Reibekuchen, Kartoffelsalat mit Würstchen und einem frisch gezapften Bier wurde schunkelnd und närrisch auf den   Zug gewartet. Beim Zug wurden die Fenster geöffnet, dass man meinte der Zug war mitten im Raum. der Ausklang des Tages ging so weiter wie er Begonnen hat. Um 18:30 wurden die Türen geschlossen. Ein schöner Karnevalstag bei der AWO in Viersen ist vorbei. Neben den hervorragenden Reibekuchen gab es obendrein noch Livemusik und die Möglichkeit, sich mit gleichgesinnten über nette Episoden der jüngeren  und weiterzurückliegenden Vergangenheit zu unterhalten. Dieser Satz stimmt seit Samstag nicht mehr, denn es war besser als bei Muttern. Auch die diesjährige Karnevalveranstaltung war ein Riesenerfolg. Ein ausverkauftes Haus mit vielen Närrinnen und Narren, es wurde geschunkelt und gelacht. Die Auftritte, ob Gesang oder Büttenreden, boten ein hervorragendes und abwechslungsreiches Programm. „Es wurde echt was geboten für so wenig Geld! Essen, Trinken und das Programm  waren einfach Spitze. Ich komme nächstes Jahr bestimmt wieder“, so sagte ein Gast.